G12

Umbau einer Stadtvilla

Das Haus in der Grillparzerstraße wurde 1887 als eines der ersten Häuser in Hamburg-Uhlenhorst gebaut. In den 50er Jahren wurde es sparsam modernisiert und als Pfarrhaus und Pfarramt der nahe gelegenen Heilands-Kirche umgebaut. Im Jahr 2003 wurde das Haus durch die Bauherrschaft erworben, die es als Wohnhaus für ihre siebenköpfige Familie nutzen wollte.

TätigkeitSanierung und Umbau einer Stadtvilla in Hamburg
Planungs- und Bauzeit12 Monate
Nutzfläche390 qm
Leistungsphasen1-9
Jahr2004
Foto Annette Kisling

G12

Umbau einer Stadtvilla

Dem Erdgeschoss wurde gartenseitig eine große Terrasse hinzugefügt. Dieser Anbau stärkt den Bezug des Hauses zum Garten und entschärft die Beeinträchtigung des Grundstücks durch die aus dem Terrain herausragende Garage des Nachbarhauses. Diese Maßnahme ermöglichte, das Souterrain um einen Raum mit Zugang zum Garten zu erweitern.

Foto Annette Kisling

G12

Umbau einer Stadtvilla

Durch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen wie das Einziehen einer neuen Gebäudesohle, Trockenlegung und Erneuerung der Kanalisation wurde es möglich, eine separat nutzbare Einheit im Untergeschoss zu schaffen.

Foto Annette Kisling

G12

Umbau einer Stadtvilla

Im Erdgeschoss befinden sich Eingang, Küche, Esszimmer und Wohnzimmer. Eine Garderobe und ein Gäste-WC wurden eingebaut, neue und alte Raumverbindungen aktiviert. Im Obergeschoß wurden vier Zimmer für die Kinder renoviert und durch ein Bad und WC ergänzt. Mit einem Badezimmer und zwei Schlafzimmern wurde das Dachgeschoss als Etage für die Eltern ausgebaut. Eine große Terrasse bildet hier einen gemeinsamen Außenraum für beide Zimmer.

Foto Annette Kisling

G12

Umbau einer Stadtvilla

Die gartenseitige Fassade wurde durch eine zusätzliche Fensterachse harmonisiert, die Fenster im Erdgeschoss als Fenstertüren zur Terrasse ausgebildet. Die Fassade wurde mit einer Porenbeton-Vorsatzschale gedämmt. Die ästhetischen Nachteile der Wärmedämmung konnten durch die Gestaltung der Fassade mit Faschen und Gesims aufgefangen werden. Durch die umfangreichen Dämmmaßnahmen und den Einbau einer modernen, solarunterstützten Brennwert-Heizung war die Finanzierung mit einem Kredit aus dem CO2- Sanierungsprogramm der KfW möglich.

Foto-Annette-Kisling3

G12

Umbau einer Stadtvilla

Foto Annette Kisling

G12

Umbau einer Stadtvilla

Foto Annette Kisling

G12

Umbau einer Stadtvilla

Vorher - Nachher; Fotos Annette Kisling